Zum Hauptinhalt springen

20 Jahre Haltbarkeit

Unser Qualitätsanspruch seit 20 Jahren

Unser herausragendes Sterilitätsmerkmal wird 20 Jahre alt. Für uns ein Grund zum Feiern, für Sie eine gute Gelegenheit, Ihren Verbandkasten zu kontrollieren.

Denn seit dem Jahr 2000 können Sie von unserem herausragenden Sterilitätsmerkmal profitieren.

Warum bieten wir überhaupt 20 Jahre Haltbarkeit auf sterile Verbandstoffe?

 

Damit möchten wir sicherstellen, dass die Verbandstoffe im Normalfall innerhalb des Verwendungszeitraums verbraucht und keine aufwändigen Austauschaktionen erforderlich werden.

Das schont die Umwelt und spart gleichzeitig Ressourcen.

Durch die verlängerten Austauschintervalle entsteht weniger Abfall als durch Produkte, die nach einer durchschnittlichen Haltbarkeit von 5 Jahren entsorgt werden müssen.

 

 

Wie können wir die 20 Jahre Haltbarkeit auf sterile Verbandstoffe gewährleisten?

 

Einschlägige Literatur und Normenwerke fassen den Stand der Wissenschaft so zusammen: Der Verlust der Sterilität gilt als ereignis- und nicht als zeitbezogen – das heißt konkret: durch Öffnen oder Beschädigen der Verpackung. Daher erfordern Sterilprodukte pflegliche Behandlung und sorgfältige Aufbewahrung. Erste-Hilfe-Behältnisse von SÖHNGEN® sind beispielhaft dafür geeignet.

 

Profitieren Sie auch für die nächsten 20 Jahre von diesen Vorteilen und entscheiden sich für Markenverbandstoffe von SÖHNGEN®.

* Bei unbeschädigter Sterilverpackung und sachgemäßer Lagerung sind sterile Verbandstoffe von SÖHNGEN® 20 Jahre haltbar.