Salvequick-Sofortpflaster
Salvequick-Sofortpflaster sind nicht einzeln eingesiegelt, sondern lose in der Spenderbox. Bei Entnahme wird die Schutzfolie auf der unteren Hälfte des Pflasters abgelöst. Die obere Hälfte wird manuell entfernt. Besondere Sorgfalt sollte deshalb bei der Wundhygiene und Desinfektion beachtet werden.